Steinklee


Steinklee

Steinklee, s. Melilotus und Klee.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Steinklee — Weißer Steinklee (Melilotus albus) Systematik Eurosiden I Ordnung: Schmetterlingsblütenartige …   Deutsch Wikipedia

  • Steinklee — Steinklee, 1) Gemeiner S., Melilotus officinalis; 2) Wohlriechender S., Melilotus coerulea; 3) Wilder S., Lotus corniculatus; 4) Rother S., Tetragonolobus purpureus …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Steinklee — Steinklee, s. Melilotus und Medicago …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Steinklee — Steinklee, Melote, lat. melilotus, kleeähnliche, aber zur Familie der Leguminosen gehörige Kräuter, mit verlängerten, gelben od. rothen Blütentrauben u. hervorragender Hülfe, mit eigenthümlichem Geruche. M. officinalis, mit gelben Blumen, wird zu …   Herders Conversations-Lexikon

  • Steinklee — Stein|klee 〈m.; s; unz.〉 = Honigklee * * * Stein|klee, der [nach dem Standort]: Klee mit lang gestielten Blättern u. gelben od. weißen, in Trauben wachsenden Blüten. * * * Steinklee,   Honigklee, Melilotus, Gattung der Schmetterlingsblütler mit… …   Universal-Lexikon

  • Steinklee — m люцерна хмелевидная (ж) …   Немецко-русский словарь лекарственных растений

  • Steinklee — Stein|klee, der; s …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Steinklee, der — Der Steinklee, des s, plur. inusit. eine dem Klee ähnliche Pflanze, deren Blumen fast kopfförmig zusammengesetzt sind; Trifolium Melilotus Linn. Besonders dessen T. M. coerulea, welches auch Siebengezeit und in der Schweiz Schabziegerkraut… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Echter Steinklee — Gelber Steinklee Gelber Steinklee (Melilotus officinalis) Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Gewöhnlicher Steinklee — Gelber Steinklee Gelber Steinklee (Melilotus officinalis) Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia